Brownies

27.04.2018   ·   Küche

Neulich habe ich Brownies gebacken. Das Rezept ist so simpel, dass Ihr das auch könnt!

Man nehme:

  • 125g Butter
  • 60g ungesüßten Kakao
  • 200g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 große Eier
  • 1 Prise Salz
  • 30g Mehl
  • Schokoraspel

Butter und Kakao werden in einem Topf bei niedriger Temperatur geschmolzen und verrührt. Der Backofen kann schon mal loslegen!
Anschließend muss der Topf vom Feuer und weitere Sachen werden zur geschmolzenen Schokopampe geworfen und vermengt, bis das ganze eine schön glatte Masse ist.

Das Mehl wird als letztes untergerührt und dann alles in eine kleine, mit Butter und Mehl ausgepinselte oder Backpapier ausgelegte Auflaufform gekippt. Unsere ist etwa 20x30cm groß.
Oben drauf werden natürlich Schokoraspel geschüttet!

Und dann ab in den Backofen und den Schokoduft durch die Wohnung wehen lassen. Damit nichts matschig wird, gleich nach dem Backen aus der Form auf einem Rost abkühlen lassen und in Stücke schneiden oder im Ganzen verspeisen. Guten Mampf!

Dein Kommentar


Auch interessant:
Softwareverteilung für Excel-AddIns